Zagreb

Sommertour: Zagreb

DSC_0744

Auf nach Zagreb!

Mit dem Zug ging es von Budapest weiter nach Zagreb. Die Fahrt war interessant und aufregend zugleich: Wegen einer Baustelle mussten wir für eine Stunde auf alte Reisebusse ausweichen! Während dem Umweg über den Asphalt, haben wir einige ungarische Provinzdörfer gesehen. Alles wird noch unberührt und hat seinen eigenen Charme – vermeintlich weit weg vom Europa des 21. Jahrhunderts.

Zurück auf der Schiene kamen wir an die ungarisch/kroatische-Grenze, wo es sogar noch eine ausgiebige Passkontrolle gab. Ein Australier (von denen viele an Bord waren), hatte seinen Ausweis in Budapest vergessen und musste aussteigen. Der Arme strandete irgendwo im ungarischen Nirgendwo. Das Bahnsystem ist noch sehr rückständig: An jedem Bahnübergang gibt es noch einen Schrankenwärter, der die Schranke herunterlässt, wenn ein Zug kommt – alles sehr interessant an zu sehen!
Das Abteil haben wir mit zwei Französinnen geteilt, neben an war ein Junge aus Brisbane. Wir haben wieder viele internationale Menschen kennen gelernt.

In Zagreb verbringen wir nur einen Tag. Die Stadt ist deutlich kleiner als Budapest oder Wien, aber trotzdem – zumindest im Center – sehr niedlich. Vom Erscheinungsbild erinnert die kroatische Hauptstadt schon stark an Italien. Außerdem gibt es viel Eis, Pizza und zahlreiche andere Restaurants mit Sitzgelegenheiten.

DSC_0782

Der zentrale Ban-Jelacic-Platz.

Trotz der vielen Reisenden, die hier mit uns im Zug ankamen, ist die Stadt nicht überlaufen – viel zu sehen, gibt es hier jedoch auch nicht (mit Ausnahme von einigen Kirchen und sehr vielen kroatische Museen)

DSC_0807

Die St. Markus-Kirche ist neben der Kathedrale die bekannteste Kirche der Stadt

Weiter geht es nach: Ljubljana!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Zagreb

  1. Pingback: Tschüss Ostblock! | Reach.The.Horizon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s