Bücher

Ein Buch zu veröffentlichen ist ein tolles Ziel. Ein Buch zu schreiben kann langwierig sein, aber auch eine Menge Spaß machen. Ein fertiges Buchskript zu redigieren ist allerdings echt mühselig.

Ich besuche mein erstes Buch auf der Frankfurter Buchmesse.

Das sind zumindest meine Erfahrungen mit meinen bisher veröffentlichten Büchern.
Mein erstes Buch erschien 2015 im 360 Grad-Medien-Verlag. Eine Reisereportage über mein Work and Travel-Abenteuer in Neuseeland. Parallel mit der zweiten Auflage von „Schule aus, Neuseeland ruft„, habe ich im selben Verlag 2017 ein weiteres Buch veröffentlicht – ein Reisekochbuch für Backpacker. Über diese Bücher habe ich zahlreiche Lesungen in ganz Deutschland gehalten, bei denen ich den Zuhörenden von Neuseeland und dem Backpacking erzählt habe.

Seit Beginn 2021 entsteht mein drittes Buchprojekt im 360-Grad Verlag. In Co-Autorenschaft arbeite ich an einem besonderen Reiseführer über meine Heimat: Die Metropole Ruhr.

Außerdem arbeite ich seit Frühjahr 2020 an einer fachjuristischen Veröffentlichung. Bei der akademischen Ausarbeitung geht es um einen spezifischen Teil der Gewerbeordnung.